Fortbildungsseminare  2019                                                   "Mit Pferden sein - Mit Pferden wachsen"

Vertiefungsstufe

Gemeinsam wild sein - Mit Pferden unterwegs

Kurs V1 I Leitung Frauke Kess, Kristina Schreier, Simeon Küper

Gemeinsam wandern ist für freilebende Pferde das normalste auf der Welt. Auf natürlicher Nahrungs- oder Wassersuche verbringen sie viele Stunden draußen in Bewegung. An diesem Wochenende möchten wir gemeinsam mit unseren Pferden in diese Welt der Natur eintauchen. Wir laufen mit ihnen als Herde zu unserm Nachtquartier   (1 Übernachtung), versorgen uns draußen im Freien und sitzen gemütlich am Lagerfeuer. Durch die Bewegung mit den Tieren in der Ruhe der Natur vertieft sich unserer Wahrnehmung. Wir werden jeder Einzigartigkeit des Momentes bewusst, es entsteht eine engere Beziehung zu unseren Pferden und wir kommen in einen intensiven Kontakt mit unserem eigenen „horse-spirit“.

Dabei lernen wir verschiedene wildnispädagogische Methoden kennen wie Räuchern, Council halten, Sinnesmeditationen, Spiele und Geschichten erzählen.

 

Nähere Infos auf Anfrage

 

Einführung Tierkommunikation

Kurs V 2 I Leitung Nira Vogel

Willst Du Dein Tier besser verstehen? Willst Du Dich mit ihm unterhalten? Das ist möglich!

In der Schule lernen wir Fremdsprachen, in diesem Seminar erhalten wir einen Einblick in die universelle Sprache der Natur. Wir lernen sie wieder zu sprechen und zu verstehen. Tiere erzählen uns über innere Bilder und Gefühle von ihren Erlebnissen und Befindlichkeiten. Wir lernen diese zu empfangen, zu erfassen und selbst in Bildern zu sprechen. Daraus entwickelt sich ein neues Verständnis zwischen uns und den Tieren und alte Verletzungen können heilen. Das gegenseitige Vertrauen vertieft sich und es entstehen erfüllte und glückliche Beziehungen.

 

Inhalte

III  Wie kommunizieren Tiere untereinander?

III  Wie sieht die Welt aus der Sicht von Hund und Pferd aus?

III  Wie kann ich das Tier, Tier sein lassen und selbst Mensch sein?
III  Wie empfange ich Botschaften von (m)einem Tier?

III  Wie vermittle ich (m)einem Tier Botschaften?

III Grenzen der Tierkommunikation.

 

 

Führungsstärke Achtsamkeit

Kurs V 3 I Was wir von Pferden über unsere Art zu Führen lernen können

Termin wird noch bekannt gegeben I Leitung Frauke Kess

 

Warum rempelt mein Pferd mich an, geht mit mir durch oder steht plötzlich mit seinem Huf auf meinem Fuß? Dieses Seminar vermittelt Ihnen, was wir von Pferden über unsere eigene "Führungskultur" lernen können. Wir lassen uns ein auf die Welt der Tiere, denn die Kommunikation zwischen Pferden innerhalb ihrer Herde hat sich seit Jahrtausenden entwickelt und bewährt. Sie dient in erster Linie dem Wohle der Gruppe und somit auch der eigenen Existenzsicherung. Führung hat insbesondere beim Einsatz von Tieren im Rahmen von tiergestützten Interventionen eine große Bedeutung. Um auch in diesem Kontext für mein Tier eine vertrauensvolle Führungsperson zu werden, ist es wesentlich diese Kommunikationsformen zu kennen. Wenn wir anfangen hinter dem Verhalten unseres Tieres den größeren Sinn zu erkennen, haben wir die Gelegenheit diese in unsere eigene Kommunikation mit ihm und unseren KlientInnen zu integrieren.

 

Inhalte

III  Welchen Gesetzmäßigkeiten folgen Pferde in ihrer Herde?

III  Welche existenziellen Bedürfnisse hat mein Pferd/ Tier im Allgemeinen sowie im Rahmen von tiergestützten Interventionen?
III  Wie wirke ich auf mein Pferd: Selbst- und Fremdwahrnehmung?

III  Was bedeutet das für den konkreten Umgang mit meinem Pferd im (pädagogisch-therapeutischen) Alltag?

III  Wie kann ich dies in meinen (beruflichen) Führungsalltag mit anderen Menschen integrieren, z.B. beim Führen ohne Worte bei Menschen anderer kultureller Herkunft?

 

Dragon Dreaming - Meine Träume in die Welt bringen

Kurs V 4 I Leitung Uwe Burkhardt, Frauke Kess

Dragon Dreaming ist eine ganzheitliche Methode für die Verwirklichung von kreativen, gemeinschaftlichen und nachhaltigen Projekten. Dabei stehen das persönliche Wachstum jedes einzelnen, Gemeinschaftsbildung und die aktive Verantwortung für unsere Erde gleichberechtigt im Mittelpunkt. Dragon Dreaming will Bewusstsein schaffen für die Verbundenheit mit allem Leben, will Kooperation, Verantwortung und Miteinander leben‚ für eine Transformation hin zu einer gesunden, friedlichen, heilen Welt. Dragon Dreaming liefert dazu einfache, spielerische Methoden für die Ideenfindung, die Planung, die Umsetzung und die Wertschätzung (den Abschluss) von Projekten.

Dragon Dreaming ist neben einem Koffer voller Werkzeuge und Methoden, auch eine Philosophie und Haltung.

 

Inhalte

III  Vermittlung von Methoden, um kreative, gemeinschaftliche und nachhaltige Projekte zu verwirklichen

III  Persönliche Wachstumsprozesse und Erlernen neuer Fähigkeiten in Projekten

III  Förderung von Gemeinschafts- und Teamprozessen durch Vertrauen, Kommunikation und Wertschätzung

III  Förderung von Vielfalt, Kreativität und Lebendigkeit im Dienste der Welt

 

Empowered Fundraising -                                                      oder wie unseren Träumen Wurzeln wachsen

Kurs V 5 I Mittelakquise in sozialen Einrichtungen

Termin wird noch bekannt gegeben I Leitung Uwe Burkhardt, Frauke Kess

Sie möchten ein spannendes Projekt im Bereich tiergestützte Therapie und Pädagogik voranbringen? Sie suchen Unterstützerinnen für ein Schulprojekt oder den Bau eines Kaninchengeheges? Anhand von Praxisbeispielen und vielfältigen Arbeitshilfen lernen Sie in Theorie und Praxis wichtige Quellen und Instrumente des Fundraising kennen. Aber es ist nicht vorrangig das Geld was zählt! Fundraising bedeutet Menschen zu begeistern, damit diese sich für Ihr Herzensprojekt engagieren! Dabei sind alle Formen des Engagements – von der ehrenamtlichen Mitarbeit über die Nutzung persönlicher Kontakte bis hin zu einem finanziellen Beitrag – wichtig und der guten Sache dienlich.

Dieses Seminar richtet sich insbesondere an MitarbeiterInnen oder freiwillig Engagierte, die in sozialen und/ oder gemeinnützigen Einrichtungen, in Vereinen, in Initiativen oder in Selbsthilfegruppen sowie in anderen Nonprofit-Organisationen im Rahmen von Mittelbeschaffung aktiv werden wollen.

 

Inhalte

III  Überblick über verschiedene Fundraisinginstrumente

III  Wie erstelle ich ein erstes individuelles Fundraisingkonzept?

III  Wie gestalte ich einen aussagekräftigen Förderantrag?
III  Wie gehe ich auf potentielle Förderer und UnterstützerInnen zu?

 

Wildes Leben, wildes Spiel  - im Wald, im Wasser in der Luft und in uns

Kurs V 6 I Leitung Simeon Küper, NN

Ein Wildnispädagogisches Wochenende in der Natur rund um die Tiere die in ihr leben. Wir schulen unsere spielerische Intuition, Achtsamkeit und begegnen unseren inneren Krafttieren.
Nähere Infos auf Anfrage

Ferien vom Ich - Einfach sein mit Pferden

Eine Wohlfühlzeit für Frauen

Frauen haben eine Vielfalt von familiären und beruflichen Anforderungen zu erfüllen. Um dieses hohe Niveau an Herausforderungen zu halten, bedarf es einer inneren Balance, sonst kommt es leicht zu  Stress-Symptomen, die ausbrennen und die tägliche Präsenz erschweren.

Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, sich frei von den alltäglichen Anforderungen einmal ganz auf sich selbst zu besinnen. Sie lassen für einige Zeit einfach ihr "altes Ich" zuhause und begeben sich mutig auf ungewohnte Pfade. Einen Teil der Reise werden Sie durch das sensible und kraftvolle Wesen der Pferde begleitet. In ihnen können wir uns sehen wie in einem Spiegel. Pferde kommunizieren sehr direkt und unmittelbar. Wenn wir uns achtsam auf diese Form der Kommunikation einlassen, helfen sie uns mehr über uns selbst zu erfahren und uns selbst besser zu verstehen.

Achtsame Sinneswahrnehmungen in der Natur, denen Sie mit kreativem Mitteln wie beispielsweise Gestalten mit Lehm, Malen oder Landart mit Naturmaterialen Ausdruck geben, und Raum für einen intensiven  Austausch über das Erlebte, schließen an die Begegnung mit den Pferden an. Mit neu getankter Energie und wertvollen neuen Eindrücken kehren Sie erfrischt und gestärkt in ihren Arbeits-/alltag zurück.

Sie möchten sich eine ganz besondere Auszeit nehmen?

Sprechen Sie uns an!

Tages oder Wochenangebot I Zeiträume individuell vereinbar I Kosten variieren nach Umfang

 

"Be the change you want to see in the world"

~ Mahatma Gandhi ~

touched by horses

Frauke Kess

76593 Gernsbach

b. Baden Baden

 

Tel. +49 (0)7224-6425759

info@touched-by-horses.com

www.touched-by-horses.com